Fort- & Weiterbildung

Weiterbildung

Die Praxis hat gemeinsam mit dem Katholischen Klinikum Mainz eine Weiterbildungsermächtigung für den Bereich „Neurochirurgie“ für ein Jahr.

Famulatur / PJ

Für Studierende der Medizin mit Interesse in den Neurofächern bitten wir die Möglichkeit einer Famulatur oder Rotation im Rahmen des Praktischen Jahres (PJ) mit interessanten Einblicken in die moderne fachübergreifende intersektorale Versorgung und das Fachgebiet der Neurochirurgie unter ambulanten und stationären Bedingungen. Bei Interesse schreiben Sie uns bitte eine Mail oder kontaktieren uns telefonisch.

Qualitätszirkel Neurochirurgie

Zum interkollegialen Erfahrungsaustausch organisieren wir einen durch die KV Rheinland-Pfalz anerkannten Qualitätszirkel, der in der Regel 2-monatlich stattfindet. Auch interessierte Kollegen anderer Disziplinen sind dazu herzlich willkommen und können bei Interesse eigenen Fälle vorstellen und diskutieren.
Der nächste Qualitätszirkel findet am 26.08.2020 um 18h zum Thema seltene Rückenschmerzsyndrome statt. Wir bitten zur besseren Organisation um eine vorherige formlose Anmeldung über unser Kontaktformular oder unsere allgemeine Emailadresse: 

Fortbildung

Der nächste QUALITÄTSZIRKEL NEUROCHIRURGIE findet am 26.08.2020 um 18h statt.

Anmeldung bitte über das Kontaktformular auf unserer Homepage oder unsere Info-Mailadresse.

25. Mainzer Tracheotomie und Trachealkanülenmanagement Kurs (TK-Kurs)

Aufgrund der aktuellen Situation kann der geplante TK-Kurs im September nicht stattfinden. Wir arbeiten aktuell an einem alternativen Konzept und werden dies zur gegebenen Zeit entsprechend ankündigen.

Hier finden Sie den aktuellen Kursflyer-PDF.

Programm

Vorträge
8.45 UhrRegistrierung
9.00 UhrBegrüßung (Konradi, Welschehold)
9.15 UhrÜberblick, Indikationen und perkutan dilatative Tracheotomieverfahren (Kerz, Welschehold)
10.00 UhrOperative Tracheotomie (Mewes)
10.30 UhrPause
11.00 UhrDysphagie (Pittermann, Glassl)
11.30 UhrDekanülierungsmanagement (Konradi)
12.15 UhrKomplikationen (Welschehold)
12.45 UhrMittagspause
Workshops
13.45 – 15.00 Uhr
und
15.30 –16.45 Uhr
1. Perkutane Dilatative Tracheotomie (nur für Ärzte, maximal 12 Teilnehmer)
2. Trachealkanülenpflege
3. Troubleshooting
4. Dekanülierungsmanagement, Fallbeispiele
5. Klinische Dysphagie-Diagnostik
6. Endoskopische Evaluation des Schluckens
16.45 UhrDiskussion – Kursabschluss

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über diese Maske zu dem Kurs an. Sie erhalten eine kurze Bestätigung über den Eingang der Anmeldung an Ihre E-Mail-Adresse und dann im Verlauf eine offizielle Einladung mit weiteren Unterlagen zu dem Kurs.



Beruf (Pflichtfeld)
Arzt/ÄrztinPflegeLogopäde/LogopädinErgotherapeut/ErgotherapeutinAnderer
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.